#43: Röstkartoffeln und Guacamole

Guacamole

Guacamole (Avocado-Dip) eignet sich wunderbar als Beilage zu jeglichen Hauptmahlzeiten – oder als gesunde Dip-Alternative zu fettigen Fertig-Produkten.

Sehr gut ersetzen geröstete Kartoffeln (hier: Mini-Kartoffeln mit Rosmarin), oder knusprige Ofen-wedges (Kartoffelspalten) die abendlich so gerne verzehrten Chips – in Kombination mit Guacamole natürlich durchaus ein hoch-kalorischer „Snack“, aber in jedem Fall besser, als die Fertigprodukte aus dem Supermarkt!

Die Mini-Kartoffeln werden erst gekocht und dann mit Schale in etwas Kokos- oder Palmfett in der Pfanne geschwenkt. Wenn sie schön knusprig sind, werden sie gesalzen und ganz am Ende gibt man das Rosmarin hinzu (sonst verbrennt es und wird bitter…).

Guacamole:
Reife Avocado, die zermust wird, hinzu gibt man gehackte rote Zwiebeln, gutes Salz, gehackten Knoblauch, gut passen auch klein geschnittene Tomaten dazu und desweiteren Gewürze der Wahl, z.B. gehackte Petersilie, italienische TK-Kräuter, Schnittlauch, o.Ä.

Sehr lecker schmeckt die Guacamole auch als Dip zu Rohkost!

Arne