#44: Vorbereitung ist alles!

Ready for the day! preparation



Künstliche Zusätze,
Milchprodukte,
denaturierte Transfette,
raffinierte Bestandteile – allen voran weißer Weizen (aber auch Getreide im Allgemeinen, egal ob bio oder Vollkorn, vor allem aber das Gluten-haltige Getreide)
sowie raffinierter Zucker (in all seinen Formen, siehe hier),

sind die wohl gesundheitsabträglichsten Bestandteile in unseren heutigen Nahrungsmitteln.

 

Willst du diese umgehen – was ich nur jedem wärmstens empfehlen kann – dann solltest du dir dein Essen für den Tag selber zubereiten!

Wenn der Hunger erst einmal einsetzt, und man nicht vorbereitet ist, ist es um die Ernährungsbemühungen nämlich schnell geschehen…

Ich weiß, was jetzt von vielen als Einwand kommt: „Dafür habe ich aber gar keine Zeit!“

Darauf kann ich allerdings immer und immer wieder nur eines antworten:

 

Es ist deutlich angenehmer, Zeit für das Gesundheitsmanagement aufzubringen, als für das Bewältigen von Krankheit und die Umkehrung eingetretener Gesundheitseinbußen!              (Was dann im Übrigen noch mehr Zeit und Geld kostet!) …und ich spreche da aus Erfahrung!

Feel good with your own food!

Arne