#47: Vegane Pizza

 

Pizza

Gestern Abend gab es vegane Pizza – und das Ergebnis war ein Traum!

Für den Boden habe ich 400 gr Vollkorn-Reismehl benutzt, 50 gr Buchweizenmehl und 50 gr Kastanienmehl, dazu kam ein Würfel Frischhefe, den ich mit etwas Kartoffelmehl und Vollrohrzucker angesetzt habe.
Nach ein wenig „Gehzeit“ wurde alles verknetet und Salz sowie etwas Olivenöl hinzugefügt.
Der Teig ließ sich wunderbar auf dem Backblech ausrollen.

Belag:
fruchtige Tomatensoße aus Tomatenmark, etwas Wasser, Oregano, Salz, Kräutern der Provence und Knoblauch,
Zwiebelringe,
Tomatenscheiben,
Oliven,
braune Champignons und Kräutersaitlinge,
Zucchini-Scheiben

„Käse“:
Weißes Mandelmus, Hefeflocken, Salz und Kurkumapulver

Nach etwa 40 Minuten bei 200 Grad und Umluft lag das Endergebnis auf dem Tisch :)
Den „Käse“ sollte man erst ca 10 Minuten vor dem Servieren über die Pizza geben, da er sonst zu dunkel wird!

Arne