Ernährungs-Tagebuch – KOSTENLOS –

Viele Menschen leiden heutzutage an unergründbaren Befindlichkeits- und vor allem Verdauungsproblemen, denen sie mit schulmedizinischer Hilfe zumeist nicht Herr werden können.

Genau betrachtet ist dies aber auch gar kein Wunder – gibt es doch unzählig viele Substanzen und Inhaltsstoffe in unserer modernen Ernährung, die (vor allem) ein jeder unbewusster Esser tag- täglich zu sich nimmt.

Dass von diesen zumeist künstlichen Bestandteilen nun das eine oder andere wenig oder auch gar nicht kompatibel mit dem sensiblen Organismus Mensch ist, sollte ebenfalls nicht verwun- dern.

Hinzu kommen noch die vielen (Fehl-) Kombinationsmöglichkeiten verschiedener Nahrungs- mittel, mögliche individuelle Verdauungsschwächen, ganz natürliche unbearbeitete Nah- rungsmittel, die einfach nicht vertragen werden oder falsche Verzehrreihenfolgen der Nahrungsbestandteile, Mengenfehler (etwa aufgrund eines reduzierten Verdauungsfeuers, das dann zunehmend weiter überfordert wird), etc.

Eine symptomlose Ernährung ist alsoe bei Weitem nicht immer gegeben – vielfach sind die unschönen Ergebnisse dann Blähungen, Verdauungsunregelmäßigkeiten und andere Nahrungsmittel bezogene Unpässlichkeiten, Verspannungen, Energieeinbrüche, Kopf- schmerzen, Schlafstörungen, etc.

Viele dieser (zumeist) unbewusst selbstverschuldeten Symptome können jedoch relativ einfach mit einer optimierten Ernährungsweise vermieden werden.

 

Man kann zumindest nicht erwarten, gedankenlos alles Erdenkliche in den Körper hineinzustopfen – und sich danach stets wie ein junger Gott fühlen zu wollen ;)

 

Hier findest du die kostenlose Vorlage für das Ernährungstagebuch zum Ergründen deiner ernährungsbedingten Unpässlichkeiten.

Hier findest du die Erklärung sowie die Anleitung für die Durchführung.

 

Wenn du möchtest, dass ich die professionelle Auswertung deines Ernährungstagebuches übernehme, so kannst du mir deine ausgefüllten Vorlagen gerne übersenden (per Mail oder auch ausgedruckt per Post).

Gegen eine entsprechende Arbeitsgebühr werde ich dann deine Aufzeichnungen interpretieren, dir eine umfassende Analyse schreiben und dir weitere (ggf. ärztliche) Vorgehensweisen, Tipps und Hintergründe nahelegen.

 

Ausführliche Auswertung/schriftliche Interpretation deines 14-tägigen Ernährungstagebuches (Mindestzeitraum): 15€

Ausführliche Auswertung/schriftliche Interpretation deines einmonatigen Ernährungstagebuches: 25€

Ausführliche Auswertung/schriftliche Interpretation deines zweimonatigen Ernährungstagebuches: 40€

 

Hier kannst du Kontakt zu mir aufnehmen.

 

Frohes Schaffen!